Sie sind hier

Erster Neuzugang für die Bienen - Susanne Dohe kehrt zum TSV Kandel zurück

Susanne Dohe wird zur kommenden Saison das 3. Liga Team des TSV Kandel verstärken. 
Dabei ist sie in Kandel keine Unbekannte, da sie bereits von 2010 – 2015 beim TSV spielte, bevor sie vergangene Saison die Herausforderung 2. Bundesliga bei der SG Mainz-Bretzenheim suchte. Leider warfen sie diverse Verletzungen am Ellenbogen und an der Schulter zurück, so dass sie erst am kommenden Wochenende ihr erstes Spiel für die ‚Ischn‘ bestreiten kann. „Das Aufbautraining lief gut. Ich habe die letzten drei Wochen voll mittrainiert, habe keine Schmerzen und hoffe, dass es so weitergeht“, so die 32-Jährige über ihren Genesungsprozess.
Sportlich steigt die SG Bretzenheim zur kommenden Spielzeit wieder in die 3. Liga ab, daher war für Susanne der Wechsel zum TSV Kandel eine logische Konsequenz: „Ich habe mich bei den Ischn wohl gefühlt, aber die Möglichkeit, auch in Kandel wieder dritte Liga spielen zu können und die Nähe zu meinem Wohnort haben letztendlich den Ausschlag gegeben. Außerdem freue ich mich wieder sehr auf die Mannschaft und kann es kaum erwarten, dass die Vorbereitung losgeht.“
Auch TSV-Trainer Ralf Jochim freut sich über den Neuzugang und ist voll des Lobes: “Susanne ist eine erfahrene und charakterstarke Spielerin. Es ist ihr starker linker Wurfarm und ihre Spielintelligenz, welche sie so wertvoll für jede Mannschaft macht. Jeder Trainer wünscht sich eine solch zuverlässige Teamplayerin in seinem Team!“ 
Liebe Susanne, die Mannschaft und die ganze TSV-Familie freut sich auf Dich! Herzlich Willkommen zurück!!
NewsKategorien: 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer