Sie sind hier

Pokalrunde Nummer 2!

In der zweiten Runde des Verbandspokals trafen unsere Männer 1 auf den Verbandsligisten HSG Lingenfeld/Schwegenheim. Die Mannschaft von Trainer Jens Rührer lies sich von dem Gegner, der eine Klasse über unseren Männern spielt, nicht beeindrucken und spielte von Beginn an eine gute Partie. Während der gesamten 60 Minuten gerieten sie zu keinem Zeitpunkt in Rückstand.

Dennoch gelang es der Mannschaft in der ersten Hälfte nicht, sich mit mehr als drei Toren abzusetzen und so wechselte man bei einem Stand von 17:14 die Seiten.

In der zweiten Halbzeit lies Trainer Jens Rührer des Öfteren mit dem 7. Feldspieler angreifen, was zum Erfolg führte. Die Mannschaft konnte sich trotz mehrere Male in Unterzahl langsam absetzen und führte zwischenzeitlich, bei einem Stand von 26:18, sogar mit 8 Toren. Am Ende stand es 32:25 für den TSV Kandel. Somit ziehen unsere Männer, mit einem ungefährdeten und verdienten Sieg, in die 3 Runde des Verbandspokals ein, welche Ende September ausgetragen wird.

Es spielten: Linsenmeier Dirk (Tor), Frank Moritz (4), Strauß Niklas (3), Weiß Pascal (4), Kunz David (1), Angele Kevin (4), Mirle Marius (2), Schmidt Christopher (2), Kastner Jochen (8), Knecht Fabian (0), Wittek Nico (4)

NewsKategorien: 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer