Sie sind hier

Ergebnisse 09.+10.03.2019

TV Offenbach 3 – TSV Kandel M1 27:41 (10:20)
Am Sonntagnachmittag stand das Spiel beim Tabellenachten in Offenbach an.
Nachdem man in den ersten Minuten zu statisch spielte und einige Chancen ausließ, konnte man sich Mitte der ersten Hälfte mit dem 14:7 erstmals deutlich absetzen. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte konnte man den Vorsprung weiter ausbauen und mit einer verdienten Führung in die Kabine gehen.
Nach der Halbzeit ließ die Konzentration immer weiter nach und die Abwehr zeigte eine schwache Leistung. Durch viele, teilweise ungerechtfertigte Strafen, die jedoch nur auf unserer Seite gegeben wurden, gelang es den Gastgebern immer wieder zu einfachen Toren zu kommen. Im Angriff erlaubte man sich zu viele individuelle Fehler und ließ die nötige Konsequenz im Abschluss vermissen, weswegen man nur drei Tore in den letzten zehn Minuten erzählen konnte.
Nach einer durchschnittlichen Leistung konnte man das Spiel am Ende verdient gewinnen, dennoch muss man in den nächsten Spielen vor allem in der Abwehr eine konzentriertere Leistung zeigen.
Es spielten: Tim Schwinghammer, Dirk Linsenmeier - Moritz Frank (6), Pascal Weiß (4), Nico Wittek (9), David Kunz (9), Kevin Angele, Marius Mirle (3), John Fleck (1), Jochen Kastner (3), Christoph Kunz (1), Johannes Schmitt, Simon Kuntz (2), Kevin Runck (3)

 

TV Offenbach 4 – TSV Kandel M2 14:34 (5:15)
Es spielten: Marcus Schönthaler, Frank Schönthaler (1/1), Sebastian Ehrhardt (6), Fabian Knecht (4), Jonas Kämmerer (2), Frederik Fanter (3), Daniel Müller (4/2), Jens Bähr (1), Felix Mirle (5), Andreas Hertel (3), Tim Ohmer (1), Florian Pausch, Mike Gutmann (4)

 

TV Hochdorf – SG Kandel/Herxheim mA 34:27 (18:15)
Es spielten: Oliver Luber, Andreas Jagenow (6/1), Linus Buck (2), Michael Tschammer, Benjamin Simko (9/4), Christoph Kunz (4), Bastian Bernhard (3), David Rödel (2), Erik Deringer (1), Yannick Krücken

 

SV Bornheim – TSV Kandel wB 42:15 (21:9)
Es spielten: Samira Schneider, Jana Treffeisen (2), Franziska Zaum, Emily Meyle (8/1), Lea Treffeisen, Cecilia Bournozian (1/1), Lucy Spandl (1), Nina Zimmer, Marie Burrer (3/3), Lena Kirstahler, Nele Tinat, Lara Kern

 

HSG Landau/Land – SG Kandel/Herxheim mC 18:21 (8:15)
Es spielten: Luis Mosthaf, Niko Zimmer (1), Jonas Hans (4), Nils Walther, Christian Bendix Lange, Johannes Hühn (9), Jonas Keil (1), Magnus Muckel (5), Nils Unger (1)

 

HSG Lingenfeld/Schweg. – SG Kandel/Hagenbach mE 22:15 (8:7)
Es spielten: Quentin Müller (7), Svenja Schuppler, Michel Ange Vogel (2), Moritz Gottwald, Jannis Herrmann (1), Helena Bolle (1), Sophie Chatzikostas, Lara Schönthaler (1), Tristan Mühlenthalter, Laura Bretfeld (3)

 

TSV Kandel F1 :
Da die F1 am Wochenende spielfrei war, nahm ein Großteil der Mannschaft erfolgreich am Bienwald Marathon teil. Es gingen 4 Staffeln mit jeweils 4 Teilnehmern an den Start.

NewsKategorien: 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer