Sie sind hier

DJK Marpingen: DJK Marpingen – HSG Wittlich 31:23

DJK Marpingen – HSG Wittlich 31:23 ( 15:12)
deutlicher Sieg gegen Mitkonkurenten 24.10.2010, Wagner Ralf, Eigener Bericht
Einen in dieser Höhe nicht erwarteten Sieg konnten die Moskitos gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Wittlich einfahren.
Nach wenigen Minuten führten die Gastgeberinnen bereits mit 7:2 Toren und vergaben dabei noch mehrere hochkarätige Chancen. So konnten die Gäste, die fast nur durch Rückraumschützin Nykytenko zu Torerfolgen kamen, im Spiel bleiben. Hätten die Moskitos alle Chancen genutzt wäre das Spiel schon viel früher entschieden gewesen. Die Moskitos kamen nur noch einmal in Not als kurz nach der Pause eine kollektive Auszeit den Gegner auf 19:18 heranbrachte. Aber auch diese Schwächephase wurde schadlos überstanden. Den Grundstein des Sieges brachte eine solide Abwehrarbeit in der vor allem Torhüterin Nina Buchholz überzeugte, die sich von Minute zu Minute steigerte und die Wittlicher Angreiferinnen zur Verzweifelung brachte. Ein Sonderlob auch an Marina Bleimehl, die Nykytenko jederzeit im Griff hatte und auch im Angriff einige schöne Tore erzielen konnte.

Es spielten: Nina Buchholz und Carina Kockler im Tor;
Christine Detzler 5/1, Eveline Czajka, Elke Zägel 5/1, Tini Klos 4, Marina Bleimehl 4, Lisa Meier 1, Katharina Leib 4, Nadine Klein 3, Vicki Baski 5/1, Carolin Wegmann
 
Quelle: Homepage DJK Marpingen
 

NewsKategorien: 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer