Sie sind hier

Ergebnisse 04.+.05.09.2010

SG Hagenbach-Kandel wA – TSG Haßloch 29:28 (14:15)
Mit einer sehr guten Angriffsleistung und tollem Kampfgeist sicherten sich unsere Mädels den Sieg im 1.Spiel der Oberligasaison.
Es spielten: A. Poth (15/7), K. Geiger (5), A. Elischer (5), V. Cambeis (1), M. Schwegler (1), J. Beck (1), L. Messemer (1), S. Jochim, F. Heinzler, N. Hartenstein, J. Schwegler

TSV Kandel mA-Jgd – 1. FC Kaiserslautern 13:16 (7:6)
Zu Beginn der Partie hatte die Mannschaft Probleme ins Spiel zu kommen. Man passte sich zu sehr dem Gegner an und suchte nicht konsequent den Abschluss. Im Laufe des Spiels wurden sehr gute Torchancen und drei Siebenmeter vergeben. In einigen Aktionen war zu sehen wozu die Mannschaft in der Lage ist. Die Spieler geben ihr bestes und haben die Unterstützung von Zuschauer und Eltern verdient, auch wenn mal etwas daneben geht.
Es spielten: Nick Kuntz – Kevin Angele, Alexander Schmidt (2), Jonathan Marx (1), Johannes Schmidt (1), Johannes Ball (1), Pascal Weiss (3), Tony Ostojic, Thomas Fichtenmayer, Thorsten Gölz, Fabian Ferrero, Samuel Romeike (3), Leon Röther (1), Georg Theobald (1) 

Vorbereitungsspiele:
HSG Rintheim/W/G - TSV Kandel Männer 1 34:23
Das vorletzte Vorbereitungsspiel bestritten unsere Männer gegen den badischen Oberligisten HSG Rintheim-Weingarten-Grötzingen. Mit Stefan Runck auf der Trainerbank bewies das Team viel spielerisches und kämpferisches Potenzial. Mit einer sehr guten Anfangsphase und einem guten Dominik Schöps im Tor konnte man lange gut mithalten. Gegen Ende des Spiels führten viele unnötige Fehlpässe leider zu einem nicht so guten Endergebnis.

HSV Lingenfeld – TSV Kandel Männer 1 18:28 (8:18)
Das Männer1-Team lieferte unter Berücksichtigung der jeweiligen gegnerischen Spielstärken zwei ordentliche Spiele ab und zeigte sich trotz fehlenden Urlaubern für die am Wochenende beginnende Runde gewappnet.

Weitere Ergebnisse:
TSV Kandel mA-Jgd – 1.FC Kaiserslautern 13:16 (7:6)
TSV Kandel mD-Jgd – TV Offenbach 2 14:27 (8:15)
TSV Kandel wE-Jgd – TV Kirrweiler 7:7 (3:1)

 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer