Sie sind hier

Jugend

mD-Jugend spielt in Eggenstein

Die mD-Jugend machte sich am 29.3. zu einem Freundschaftsspiel auf nach Eggenstein. Grund dieses Spieles war fehlende Spielpraxis durch die Abmeldung zweier Mannschaften. Da die Jungs in ihrer Staffel erster sind und das auch gerne bis zum Ende der Saison bleiben würden, suchten wir Spielpraxis auf andere Art. Ein Trainingsspiel gegen unsere mC-Jugend und das noch ein bisschen mehr ersehnte Spiel in Eggenstein.

NewsKategorien: 

Stützpunkt-Training der männlichen Jugend

Am Samstag den 21.04. von 9:00 - 13:00 Uhr findet in Kandel ein Training des Stützpunkts Süd des Pfälzer-Handball-Verbands für die männliche Jugend statt. Eingeladen sind Talente der Jahrgänge 1999, 2000 u. 2001. Von unserem Verein sind dabei Tim Schwinghammer, Lukas Dexling und Niklas Strauß. Diese Maßnahme des Verbandes ist eine zusätzliche Talentförderung und zielt dahin später spielstarke Auswahlmannschaften zu stellen.

NewsKategorien: 

Weihnachts-Event der Handballmädchen

Die Jugendmannschaften der wD-, wC- und wB-Jugend machten sich am 05.01.12 auf, zu ihrem nachträglichen Weihnachtsausflug. Mit 20 Spielerinnen sowie Trainern, Eltern, Geschwister, Vorstandsmitglieder und Fans war der Bus gut besetzt. Die Fahrt ging nach Göppingen zum Frauen- Bundesligaspiel des TPSG Frisch auf Göppingen gegen die Miezen der DJK/MJK Trier. Wir bekamen ein interessantes Handballspiel geboten.

Jugend Weihnachts-Events

Weihnachtsflair mit Kinderpunsch, Glühwein und heißen Würstchen kann man auf jedem Weihnachtsmarkt erleben.

Statt Schokoladen-Nikolaus, Nüssen und Lebkuchen wollen wir unseren Kindern und Jugendlichen in der Weihnachtszeit ein gemeinsames Handballerlebnis bieten, das ihnen lange in Erinnerung bleibt und sie motiviert eifrig weiter zu trainieren.

Susen Meyer und Helen Meyle mit der Pfalzauswahl erfolgreich!

Beide nahmen mit der Mädchen-Pfalzauswahl Jahrgang 1998 am 3. Walter Laubersheimer Gedächtnisturnier teil. Nach Siegen gegen Rheinhessen (20:7) und gegen Saar (14:12) gab es eine Niederlage gegen die Auswahl vom Rheinland (10:11). Das bessere Torverhältnis war bei der Endabrechnung für den Turniersieg ausschlaggebend. Zu diesem Erfolg konnten Susen Meyer 6 Tore und Helen Meyle 5 Tore beisteuern.
Zum 25 Spielerinnen umfassenden Kader der Rheinland-Pfalz-Auswahl Jahrgang 1997 und jünger gehört auch Marlena Schilling vom TSV. 

Update: Ein Turnierbericht von Susen Meyer und Helen Meyle:

NewsKategorien: 

Mädchenmannschaften der SG weiterhin im Pfalzgas-Cup dabei

Die Mädels der wB- und der wC-Jugend überstanden die 2. Vorrunde und stehen in der Zwischenrunde des Pfalzgas-Cups.

NewsKategorien: 

Spielfest der F-Jugend in Lingenfeld

Am Sonntag, 18.09.2011 hatte die F-Jugend des TSV Kandel an ihrem ersten Handballspielfest für die Saison 2011/2012 teilgenommen. In Lingenfeld waren die Jungen und Mädchen von Kandel und Ottersheim-Bellheim-Zeiskam 2 zu Gast.

Dem gemeinsamen Aufwärmen mit Kettenfangen folgten je zwei Mattenball-Spiele. Abgerundet wurde das Spielfest mit je zwei Handballspielen auf dem Kleinfeld.

Es waren dabei: Lara Kern, Marie Burrer, Jakob Nau, Nils Unger, Johannes Hühn, Niko Zimmer, Felix Wagner, Laura Schmidt, Mira Seiler, Lina Schilling

NewsKategorien: 

Storchen-Cup: wB belegt 2. Platz, wC erringt 4. Platz

Die wB-Jugend belegt den 2. Platz beim Storchen-Cup in Bornheim, wC-Jugend beim gleichen Turnier im Halbfinale.

NewsKategorien: 

Spielfest im Bienwaldstadion

Das Spielfest ist eine Veranstaltung im Rahmen der 125 Jahr-Feier des TSV Kandel. Alle Abteilungen beteiligen sich mit verschiedenen Stationenwettkämpfen. Auch die Handball-Jugend ist mit den Stationen Wurfball und Prellparcour vertreten.

Erfolgreiche und umfangreiche Jugendarbeit

Männliche E-Jugend Staffelsieger!
Die Handballabteilung ist mit den Ergebnissen in der Hallenrunde 2010/11 sehr zufrieden.
Neben einem Staffelsieg gab es mehrere gute Platzierungen in den oberen Jugendklassen. Den einzigen Staffelsieg konnte unsere mE-Jugend in der Bezirksklasse feiern.

NewsKategorien: 

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer