Sie sind hier

Berichte + Ergebnisse

SMS 2019: Schön war's!

Lange haben sich die Handballer auf dieses Event gefreut, nun ist es schon wieder Geschichte. Kevin Angele, der zum ersten Mal als Mitorganisator dabei war, sagt: „Die diesjährigen Stadtmeisterschaften waren ein voller Erfolg. Auch die zwei „Neuheiten“ („SMS goes crazy“ und die Möglichkeit zum Feedback danach) wurden gut angenommen. Das bisherige Feedback war durchweg positiv. Eventuell kann hier die ein oder andere Idee im nächsten Jahr umgesetzt werden. Die Vorfreude auf nächstes Jahr ist jedenfalls schon groß.“

SMS 2019: AS Sozial zum dritten Mal in Folge Stadtmeister!

Das Sieger Team AS Sozial mit Team-Chef und Coach Daniel Recker.

Ein Bericht und weitere Fotos folgen.

Die weiße Weste behalten!

-Kandel gewinnt zum Abschluss der Aufstiegsspiele, mit einer sehr guten Abwehrleistung, mit 27-15 gegen TV Bodenheim.-

Aufstieg perfekt!

Die Kandeler Bienen gewinnen gegen den Saarlandmeister Saarlouis mit 34-28 und feiern den Aufstieg in die RPS Oberliga!

NewsKategorien: 

Die Kandeler Bienen gewinnen das erste Qualifikationsspiel gegen den TV Welling deutlich mit 17-38

Beide Teams starteten nervös in die Partie, sodass die ersten Spielminuten von einigen Fehlpässen und technischen Fehlern geprägt waren. Doch dann legten die Bienen den Schalter um und zeigten was in ihnen steckt. Gestützt auf eine überragende Abwehr- und Torhüterleistung zogen die Kandelerinnen Tor um Tor davon. Beim Spielstand von 7-15 ging es in die Kabine.

NewsKategorien: 

Ergebnisse vom 13.+14.04.2019

TSV Kandel M1 – TV Thaleischweiler     37:26 (14:11)
'
HSG Trifels – TSV Kandel F1                 25:41
HSG Trifels 2 - TSV Kandel F2               28:28 (17:13)

HSG 1.FC/TSG KL/Wald. – TSV Kandel wA            32:32 (15:13)
SG Kandel/Her. mC – HR Göll./Eis./As./Kindh.        28:25 (11:10)
HSG Landau/Land 2 – SG Kandel/Hagenb. mD      39:19 (18:9)

NewsKategorien: 

Ergebnisse vom 06.+07.04.2019

HSG Dudenhofen/Schiffer. – TSV Kandel M1     21:28 (11:14)
TSV Kandel F1 – HSG Landau/Land                  32:18 (16:7)
TSV Kandel M2 – HSG Lingenfeld/Schwegenheim 2        23:21 (14:11)

HSG Dudenhofen/Schiffer. – SG Kandel/Herxheim mA        50:16 (26:8)
TSV Kandel wB – HSG Lingenfeld/Schwegen.                    16:22 (6:14)
TSG Friesenheim 2 – SG Kandel/Herxheim mC                  34:30 (16:16)
SG Kandel/Hagenbach mD – TV Wörth 2                            26:12 (11:9)
SG Kandel/Hagenbach mE – TV Wörth 2                            15:26 (9:10)

NewsKategorien: 

Ergebnisse vom 30.+31.03.2019

HSG Mutterstadt/Ruchheim – TSV Kandel F1    20:44
HSG Landau/Land 2 – TSV Kandel F2       36:24 (19:11)
TSV Kandel M2 – TV Dahn 2         36:21 (19:10)

SG Kandel /Herxheim mA – HSG Eckbachtal       26:46 (9:21)
SG Neuhofen/Waldsee – TSV Kandel wB       25:14 (11:4)
SG Kandel/Herx. mC – HSG Duden./Schiffer. 2      21:41 (11:19)
SG OBKZ – SG Kandel/Hagenbach mD       22:20 (10:8)
SG OBKZ – SG Kandel /Hagenbach mE       11:13 (4:8)

NewsKategorien: 

Ergebnisse 23.+24.03.2019

TSV Kandel F1 – SC Bobenheim-Roxheim        29:16 (15:9)
HSG Trifels – TSV Kandel M1                            27:27 (12:11)
TSV Kandel F2 – TV Kirrweiler                           23:40 (15:20)
HSG Trifels 2 – TSV Kandel M2                         17:25 (9:13)

JSG 1.FC/TSG KL/Wald. – SG Kandel/Herx. mA    55:18 (28:6)
HSG Trifels – SG Kandel/Herxheim mC                  37:28 (15:16)
HSG Trifels – SG Kandel/Hagenbach mD               32:14 (16:7)
TV Offenbacher 2 – SG Kandel/Hagenbach mE       9:11 (5:6)

NewsKategorien: 

Ergebnisse 16.+17.03.2019

TSV Kandel M1 – TV Hagenbach                    45:19 (22:6)
HSG Lingenfeld/Schweg. – TSV Kandel F1    23:31 (12:15)
TSV Kandel M2 – TuS Heiligenstein 2             24:21 (9:10)
TSV Speyer 3 – TSV Kandel F2                      18:23 (11:12)

SG Kandel/Herxheim mA – TV Offenbach       30:24 (15:19)
HSG Landau/Land – TSV Kandel wB              25:17 (14:10)
TSV Speyer 3 – SG Kandel/Hagenbach mE   21:13 (11:6)

NewsKategorien: 

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer