Sie sind hier

++ Newsupdate ++

Bereits seit dem 11.10.2020 ruht der Spielbetrieb für die beiden ersten Mannschaften des TSV Kandel Abt. Handball. Die Kandeler Willis, starteten am 3.10. gegen Iggelheim in der heimischen IGS Halle, ehe es eine Woche später nach RUchheim ging. Für die Kandeler Bienen startete die Runde in Mundenheim. Dies war ihr erstes und letztes Spiel in der Saison 2020/2021. Der Spielbetrieb in der RPS-Oberliga wurde eingestellt und die Saison annulliert. Ambitionierte Mannschaften können sich für einen möglichen Aufstieg in die 3 Liga melden. Sollten es mehr Interessenten als Plätze geben, werde es möglicherweise eine kleine “Aufstiegsrunde” geben. Ob die Kandelere Bienen sich hierfür melden werden (Meldeschluss ist der 1.3.2021), wird derzeit intensiv von der Vorstandschaft des TSV, in Zusammenarbeit mit Trainer Eyub Erden und der Mannschaft, geprüft. 

Für die Kandeler Willis und die anderen aktiven Mannschaften des TSV gibt es noch Hoffnung. Der Pfälzer Handball Verband hofft, den Spielbetrieb für die aktiven Mannschaften nach Ostern (10./11.4.) wieder aufzunehmen, um bis Ende Juni noch einige Spiele austragen zu können. Voraussetzung hierfür ist ein normaler Trainingsbetrieb ab dem 15.3. Bis zum 28.2. ist der Spielbetrieb ausgesetzt. 

Für die Jugendmannschaft hat der PfHv bereits das aussetzen der Runde beschlossen. SIe werden auch bei einem möglichen Trainingsbetrieb ab dem 15.3., nicht in die Saison starten. 

Derzeit plant die Vorstandschaft verschiedene Aktionen, um den SpielerInnen das Gemeinschaftsgefühl, welches beim TSV groß geschrieben wird, ein Stück nach Hause zu bringen. 

Seid gespannt….

 

Das Presseteam

Franziska&Natascha

 

 

NewsKategorien: 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer