Der TSV wünscht: Frohe Weihnachten!

Advent, Weihnachten, Jahreswechsel… eine Zeit im Jahr, in der viele Menschen das vergangene Jahr revue passieren lassen. Aber wie war das letzte Jahr für die Handballer des TSV?

Begonnen hat es nicht sehr viel versprechend: geschlossene Hallen; ruhender, garnicht aufgenommener oder abgebrochener Spielbetrieb; Onlinetraining. Alles mit dem obersten Ziel der Kontaktminimierung. Besondere Aktionen wie die “Bienen-Challenge” oder die “Kandeler Stadtrallye” sorgten für Abwechslung. 

Ab Ende Mai startete für die meisten Mannschaften bereits die Vorbereitung auf die neue Saison, denn nach ca. 6 Monaten ohne normalen Trainingsbetrieb musste einiges aufgeholt werden. Alle Kinder und Aktiven freuten sich, endlich wieder in die Halle zu dürfen. Der Saisonbeginn im September/Oktober, war für die Kinder, Jugendliche und Aktiven im Verein ein wichtiges Ziel. Ein fast normales Vereinsleben kehrte ein. Auch den Zuschauern war keine Vorgabe zu viel: im Vorfeld sollte sich bereits für das Spiel angemeldet werden, 3G, einloggen über die Luca-App bei Aufenthalt in der Halle, längere Wartezeiten beim Einlass. 

Nun, kurz vor Weihnachten aufgrund der hohen Inzidenz erneut die Frage: Wie geht es weiter? Erneut ein ruhender Spielbetrieb? Trainingsbetrieb aussetzen?

Der Pfälzer Handballverband entschied in Kooperation mit seinen Vereinen die normale Fortsetzung der Runde für die Aktiven und die C- bis A-Jugend. Der Spielbetrieb von Minis bis zur D-Jugend wurde vorerst bis zum 7.1.22 ausgesetzt. Zudem sind derzeit die Hallen im Kreis Germersheim, sowie die Bienwaldhalle, für den Trainingsbetrieb gesperrt.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an Markus Schönthaler, der als Hygienebeauftragter des TSV Kandel Abt. Handball in den letzten Monaten, aufgrund von ständig neu angepassten Coronaauflagen, einiges zu tun hatte. 

Trotz der derzeit angespannten Lage, blicken wir hoffnungsvoll ins neue Jahr. 

Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Gönner der Abteilung ein frohes Weihnachtsfest und einen gesunden und guten Start ins Jahr 2022. 

Wir freuen uns euch im nächsten Jahr wieder zu spannenden Spielen, netten Gesprächen und ausgelassenen Feiern in der Halle begrüßen zu dürfen. 

 

Das Presseteam

Franziska&Natascha