Sie sind hier

News

Nachrichten rund um die Abteilung und den Handball

++ News ++ BIENENCHALLENGE!

Aufgrund der aktuellen Lage und der fehlenden Trainingsmöglichkeiten, stellt auch der Pfälzer-Handball-Verband mit Beschluss vom 11.2.2021 den Spielbetrieb  ein oder nimmt diesen, wie z.B. im Jugendbereich, nicht mehr auf. Es gibt keine Auf- und Absteiger. Ab wann ein normaler Trainingsbetrieb wieder möglich ist, ist derzeit noch völlig unklar. 

Um die Handball freie Zeit zu überbrücken, hat sich der TSV etwas ganz besonderes überlegt:

NewsKategorien: 

Pressemitteilung der Handballabteilung des TSV Kandel

alea iacta est“ (lat. Die Würfel sind gefallen) ….

Aufgrund der Annullierung der angefangenen Saison 2020/21 haben die Verantwortlichen der Oberliga RPS die Vereine informiert, dass die Möglichkeit besteht, sich durch ein Qualifikationsturnier für die 3. Liga in der kommenden Saison 2021/22 zu qualifizieren.

NewsKategorien: 

++ Newsupdate ++

Bereits seit dem 11.10.2020 ruht der Spielbetrieb für die beiden ersten Mannschaften des TSV Kandel Abt. Handball. Die Kandeler Willis, starteten am 3.10. gegen Iggelheim in der heimischen IGS Halle, ehe es eine Woche später nach RUchheim ging. Für die Kandeler Bienen startete die Runde in Mundenheim. Dies war ihr erstes und letztes Spiel in der Saison 2020/2021. Der Spielbetrieb in der RPS-Oberliga wurde eingestellt und die Saison annulliert. Ambitionierte Mannschaften können sich für einen möglichen Aufstieg in die 3 Liga melden.

NewsKategorien: 

Interview mit der Jugendleiterin Evi Mohrmann

Hallo Evi.

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, uns ein paar Fragen zu beantworten. Du wurdest im Sommer zur Jugendleiterin gewählt und teilst dir den Posten mit dem Alex Lavan, der schon seit Jahren als Jugendleiter tätig ist. 

Durch die besondere Situation, konntest du sicherlich nicht so einsteigen, wie du dir das vorgestellt hast. Wie gestaltet sich deine Arbeit als Jugendleiterin derzeit?

 

Evi Mohrmann:

NewsKategorien: 

Interview mit dem Trainer der 1.Frauenmannschaft

Trainer Eyub Erden zu seiner Arbeit mit den Frauen 1:

Hallo Eyub.

NewsKategorien: 

Neujahrsgruß

„Wenn das alte Jahr erfolgreich war,

dann freu[t euch] auf das Neue,

…und wenn es schlecht war…..

Ja, dann erst recht!“

Albert Einstein

Liebe Vereinsmitglieder, Eltern, Freunde, Fans, Förderer und Sponsoren,

liebe Handballerinnen liebe Handballer des TSV Kandel,

NewsKategorien: 

weiterer Weihnachtsgruß von Frank Mohrmann

Liebe Handballerinnen und Handballer,

Die Adventszeit ist eine Zeit, in der man Zeit hat, darüber nachzudenken, wofür es sich lohnt, sich Zeit zu nehmen. – Gudrun Kropp

Dieses Jahr 2020, von dem wir uns alle etwas ganz anderes erhofft hatten, neigt sich dem Ende; es hat uns allen gezeigt, wie leicht Sicherheit, Geborgenheit, Unbekümmertheit und Gesundheit ins Wanken geraten können. Mit einem Schlag war alles anders.

NewsKategorien: 

Weihnachtsgruß vom Vorstand

Liebe Handballfreunde,

ein ganz besonderes Jahr neigt sich dem Ende zu.

Viel Zeit konnten wir im vergangenen Jahr nicht gemeinsam in der Halle verbringen. Spannende Handballspiele, ein Treffen mit Freunden, Zusammensein in netter Bekanntschaft, gute Unterhaltungen... das alles fehlt uns sehr.

Wir alle hoffen, dass sich dies irgendwann im Jahr 2021 wieder ändert. 

NewsKategorien: 

Interview mit dem Trainer der Herren 1 - Jens Rührer

Hallo Jens.
Danke,dass du dir die Zeit genommen hast uns ein bisschen was aus
deiner derzeitigen Arbeit zu berichten. Seit Jahren bist du beim TSV
als Trainer tätig, hast schon etliche Meisterschaften gefeiert.
Zuletzte den Aufstieg mit den Männer 1 in die Pfalzliga. Wie geht es
dir und deiner Familie mit der aktuellen Situation? Wie hältst du
Kontakt zu deiner Mannschaft?

NewsKategorien: 

Aktuelle Situation

Liebe Handballfreunde.

Seit mittlerweile fünf Wochen ruht der Handball in der heimischen IGS-Handball. Coronabedingt wurde die Runde zum wiederholten Male unterbrochen. Wie es weitergeht, ist zum aktuellen Zeitpunkt völlig unklar. 

NewsKategorien: 

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer